Eisstocksport Aktuell

-

Neubau der Sommerstockbahn des PSV Neumünster

Der erste Tag (12.05.03)

Das Tiefbauunternehmen beim abtragen des Mutterbodens und herstellen des Planums. 

-

Die Eisstocksportler greifen ein. Claus wird eingewiesen.

Die Kabelverlegung geht zügig voran.

Die letzte Länge wird abgetrommelt, dann ist für heute Feierabend. Morgen soll verfüllt werden

Der zweite Tag (13.05.03)

 Das Füllmaterial ist eingebracht und verdichtet.

Der Baufortschritt ist leicht erkennbar.

 

 

 

Der vierte Tag (15.05.03)

 

Blick über die Bahn in Längsrichtung mit dem Vereinsheim im Hintergrund.

 

 

Nachdem am Vortag "nur" Feinarbeit angesagt war, ist nun bereits die erste Asphaltschicht fertig.

Die Bahn von der Stettiner Str. gesehen.

Der fünfte Tag (16.05.03)

Die letzte Asphaltschicht wird aufgebracht.

Vorläufige Bauabnahme durch Dagmar.

 

 

Pünktlich zum Wochenende ist die Bahn fertig. 

Das nächste Training kann hier bereits stattfinden.

Trotzdem wartet auf die Eisstocksportler des PSV noch jede Menge Arbeit, damit das Turnier am 31.05.03 stattfinden kann.

Der Bauleiter bei der Abnahme.

Der Trainingsabend am 21.05.03 ist vorbei und wieder ist einiges geschafft.

Arbeitsdienst am 28.05.03. Ganz rechts, nur teilweise 

im Bild der Bauleiter als Aufsichtsperson.

Fast alle arbeiten, aber einige können sich nicht mehr zurückhalten.

Und auch die DAUBE wird bereits angeliefert!

-
So, das wäre geschafft. Nun steht der offiziellen Eröffnung der Bahn am kommenden Samstag, bei herrlichem Sonnenschein, nichts mehr im Wege.
-
       
.